Über

Wir sind 4 Freundinnen die sich in der Schule getroffen und lieben gelernt haben ;D

Japan finden wir sehr interessant und deshalb möchten wir auf unserem Blog über einige unserer Lieblingsthemen berichten.

 Wir nennen uns selbst die Brigitten&Katzenlady

 

Viel Spaß 

Eure LeaderBrigitte, KawaiiBrigitte, MinimalistenBrigitte und die Katzenlady

 

 

FORTSETZUNG FOLGT . . .

Alter: 23
 


Mehr über mich...

Wenn ich mal groß bin...:
trete ich dem Aufklaerungstrupp bei und vernichte alle Titanen!!

Sie sind das Essen und wir sind die Jaeger!

Ich wünsche mir...:
Einmal nach Japan zu reisen und alle Figuren zu kaufen die es gibt und saeaeaeaeaeaemtliches Essen futtern (vorallem Dangos und Takoyakibaellchen) :3

Ich glaube...:
an mich selbst...

Ich liebe...:
Japan und alles was dazu gehoert :D

Man erkennt mich an...:
meine Katzen *Miau*

Ich grüße...:
Meine Familie, meine besten Freunde, Frau Berthold



Werbung




Blog

Wer ist Hello Kitty.....??


Guten Abend meine Lieben

Als erstes möchte ich euch erzählen wer Hello Kitty eigentlich ist,
sie ist eine fiktive Figur in Katzen Gestalt und wurde 1975 von Yüko Shimizu entworfen,ihre erste Verwendung erhielt sie 1975 auf einer kleine Geldbörse.

Jetzt ein paar Informationen zu ihrer Person, sie ist an einem 1. November in einem Vorort von London zur Welt gekommen, kann leckere Kekse backen und mag am liebsten selbstgemachten Apfelkuchen.
Kitty sammelt gern kleine und niedliche Dinge und ihre Lieblingsfächer in der Schule sind Englisch, Musik und Kunst.
Sie besitzt 2 Haustiere, eine Perserkatze namens Charmmy Kitty und ein Dsungarischer Zwerghamster deren Name ist Sugar, lebt mit ihrere Zwillingsschwester Mimmy bei ihrer Mutter Mary und ihrem Vater George in London und dort hat sie viele Freunde zum Beispiel: Die kleine Häsin namens Cathy oder die Kleine Maus Joey und sie hat auch noch viel mehr Freunde und diese könnt ihr im meinen nächsten Einträgen Kennenlernen <3

Bis zum nächsten mal
eure MinimalistenBrigitte

japanologic am 15.11.15 18:11, kommentieren

Die ersten Schritte!

Halli Hallo meine Lieben.
Heute werde ich euch etwas über die Materialbeschaffung erzählen, d.h. was ihr alles benötigt um ein Cosplay zu erstellen.

Bevor es losgeht, solltet ihr euch erstmal überlegen welches Cosplay ihr gerne nähen möchtet. Sucht euch zu Beginn am besten ein nicht ganz so kompliziertes Outfit aus, falls ihr noch Anfänger seid. ;3
Danach geht es zur Materialbeschaffung. Das Wichtigste ist wohl hier die einzigartige Nähmaschine. Zum Kauf einer eigenen Nähmaschine empfehle ich euch eine ausführliche Beratung in einem Fachgeschaft. Hier könnt ihr verschiedene Modelle ausprobieren und vergleichen, mit welcher Maschine ihr euch am wohlsten fühlt. Während für Anfängerinnen die wichtigsten Basics-Einstellungen genügen, setzen Näherfahrende gerne auf technische Extras, die ihnen das Arbeiten erleichtern. Ansonsten könnt ihr euch auch eine aus dem Internet wie ich bestellen. *höhö*
Vielleicht kennt ihr auch jemanden der noch irgendwo in den Tiefen seines Kellers eine rumliegen hat. :D

Wenn ihr das habt, braucht ihr nun den passenden Stoff. Ihr wisst schon... den zum nähen. ^-^ In den MEISTEN Städten gibt es mindestens ein Geschäft wo ihr Stoffe zum nähen kaufen könnt  oder ihr schaut einmal im Internet nach. Dort gibt es eine große Auswahl an Seiten, wo man die verschiedensten Stoffe findet.

Nun kommen wir zu der Grundausstattung die man benötigt. Ganz wichtig...eine Stoffschere, Nahttrenner, Maßband,Lineal, Stoffkreide, Nähnadeln, Garn in verschiedenen Farben, Stecknadeln, Nadelkissen und ggf. Reißverschlüsse und/oder Knöpfe. All diese Sachen findet man in Bastel-, Stoff-läden,1€-Läden oder Krims Kram Läden wie zum Beispiel Mc Geiz. :D
Wenn ihr alles habt, kann es endlich losgehen! *yaaaay*

So dies wären nun die ersten Schritte! :3 Ich wünsche euch viel Spaß beim SHOPPEN!
Bis dahin...
Eure reizende KawaiiBrigitte ^-^

japanologic am 14.11.15 14:12, kommentieren